Blog2018-09-26T14:31:29+00:00

Blog

Schön, dass Sie den Weg zu meinem Blog Novelletten gefunden haben. Eine Novellette ist eine kleine Geschichte, ein Charakterstück, eine Neuigkeit. Ich werde Sie auf diesem Blog regelmäßig mit kleinen Skizzen zu Persönlichkeit und Biografie, Neuigkeiten zu biografischen Porträts und ganz persönlichen Gedanken über Lebenswerte überraschen – alltäglich, philosophisch, aphoristisch.

Viel Freude beim Lesen,

Ihre Heike Jacobsen

Glück

Novelletten|

Gedanken zum Wert Einigkeit In den Sommerferien flogen wir oft in den Süden. Wir hatten endlich sechs Wochen schulfrei. Drei Wochen verbrachten wir am Mittelmeer, den Rest der Zeit machten wir es uns zu Hause gemütlich, und meine Eltern bereiteten sich auf das neue [...]

Familiengeschichte

Novelletten|

Gedanken zum Wert Einfluss Der feine Nieselregen dringt durch ihre Jacke. Während sie sich umdreht, um ihren Freunden etwas zu sagen, rutscht sie auf den nassen, glatten Platten der Strandpromenade aus, verliert den Halt und fällt wie ein Baum, aus großer Höhe. Sie [...]

Schwingung

Novelletten|

Gedanken zum Wert Eigenständigkeit Vor Kurzem hatte ich ein Gespräch mit einem Verkaufstrainer, der meinte, ich ließe mich viel zu stark von den Geschichten meiner Kunden berühren. Das wäre auf Dauer Energie raubend. Das Gegenteil ist der Fall. Das Fundament meiner Selbstständigkeit ruht [...]

Werden

Novelletten|

Gedanken zum Wert Eigennutz "Das ist mein Herzensprojekt. Ich möchte das erst mal nur für mich haben, fast niemand weiß davon." Schon seit längerer Zeit hat sie die Idee bewegt, ihre Geschichte zu erzählen, ein Buch darüber zu verfassen. Sie hat damit begonnen, [...]

Der Traum

Novelletten|

Gedanken zum Wert Eigenart Der Traum vom Fliegen - ein Traum, den ich öfter träumte, jedes Mal voller Freude, wenn er zu mir kam: Ich schwimme mit weit ausholenden Bewegungen durch die Luft, genieße es, selbst mein Fortkommen in der endlosen Weite des [...]

Schatz

Novelletten|

Liebeserklärungen In einer Holzkiste bewahre ich sie auf: die Liebesbriefe meiner Eltern. Sie lernten sich 1956 während des Lehramtsstudiums in ihrem einzigen gemeinsamen Auslandssemester in Grenoble kennen und spürten bald, welches Glück sie gefunden hatten. Die Briefe sind Zeugnis ihrer Liebe, die sie [...]